WEIHNACHTSFEIER

Der RSV-Vorstand hat am 15. Dezember 2016 alle aktive und passive Vereinsmitglieder zur Weihnachtsfeier im Gemeinschaftslokal „Ruthengergskamp“ eingeladen. Zum Essen gab es Pizza aus Ruthenberg von dem neuen Pizza-Service, Datteln aus Tunesien und Weihnachtsgebäck, das einige Teilnehmer mitgebracht haben. Der Vorstand hat verdiente Mitglieder, die ehrenamtlich tätig sind, mit einem Weihnachtsgeschenk geehrt.

Gorodki

Gorodki für Anfänger

gorodkiNeu im sportlichen Angebot des Ruthenberger SV ist Gorodki.
Für die in Neumünster einmalige Sportart konnte der RSV die beiden Übungsleiter Lena Zaitsewa und Roman Wagner aus dem Bereich „Integration durch Sport“ vom LSV gewinnen.
Gorodki ist ein altes osteuropäisches Wurfspiel. welches in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Verschiedene Figuren , die aus jeweils fünf Holzklötzchen bestehen, müssen durch den gezielten Wurf eines Stabes aus einer gekennzeichneten Spielfläche heraus befördert werden. Nach zwei Würfen versucht der Gegenspieler die Figur auf seiner Spielbahn zu treffen. Ein komplettes Spiel umfaßt 16 Figuren. Gewonnen hat derjenige, der für alle 16 Figuren die wenigsten Würfe benötigt.
In Deutschland wird Gorodki seit 2001 in mehreren Vereinen und Netzwerken bis hin zur Deutschen Meisterschaft gespielt.
Der RSV startete hierzu auf der Grünanlage Slevogtstrasse 31 jeden Mittwoch ab 17 Uhr.
Alle Altersgruppen – weiblich und männlich -sind dazu herzlich eingeladen.Näheres ist bei Lena unter 0177-8079599 oder im RSV-Schaukasten zu erfahren.
ACHTUNG: Ab November 2016 findet Gorodki Donnerstags um 15 Uhr statt.

Lauftreff

Lauftreff jetzt zweimal pro Woche!!

Mittwochs 19:30 Uhr
Freitags 18:30 Uhr
Treffen am Familienzentrum Ruthenberg

Auch Anfänger sind herzlich willkommen!

rsv-kowskylauf-2016

RSV-Lauftreff: Freitag, 18:30 Uhr, Am Ruthenberg, Gemeindehaus

NEU: Ab sofort übernimmt Malte Krebs die Leitung des RSV-Lauftreffs:

Info und Anmeldung: malte.krebs(at)gmx.de

+49 170 5425329 (WhatsApp)

 

rsv-laufgruppe-kowsky-lauf

Freitag, 18:30 Uhr, Am Ruthenberg, Gemeindehaus